TAPETE LATE NIGHT

Die Anarcho und Antitainment-Show Tapete Late Night lief im Jahr 2010 und 2011 auf ALEX TV und Youtube.

Die Sendung war stark von der Tagesverfassung des (einzigen) Komarators TAPETE abhängig. Hier wurde Minztee geraucht, gesoffen und gelangweilt, aber auch richtig gut musiziert! Alles in allem ein gelungenes und natürlich wenig beachtetes, soziales Experiment im Untergrund des Fernsehens, dass vor allem in Sound- und Effekttechnischer Hinsicht in den späteren Folgen nochmal richtig Fahrt aufnimmt. Na und? Genau, macht nichts!

Tapete Late Night war nie tot. Es wartete nur auf den richtigen Zeitpunkt. Der ist bald da: Neues Setting, neue Motivation, neue Leute. Ab dem 01.05.2015 geht es weiter!  

“Leute verwechselten die Konsequenz hinter meiner Improvisation mit Marktstrategien und Masterplänen. Diese armen Verwirrten projizierten ihre primitive Vorstellung von Erfolg auf die komplexen Sinnzusammenhänge meiner Lebensphilosophie. Ich sprach von Fleiß und Gerechtigkeit und sie verstanden Faulheit und Diebstahl. Ich warnte vor dem Feind und sie sahen einen Angriff auf ihre Integrität.” (Tapetotsefuzius)

Schreibe einen Kommentar